Peter Barteit

geboren am 2 Mai 1946 gestorben am 28. September 2021

Das Bild zeigt ihn beim Museumsabend am 8. Oktober 2013. Zur Begleitung der Sonderausstellung: „Vilsbiburg 1948 – 1968-schwierige Zeiten und Neubeginn“. Zur Vorstellung des belgeitenden Buchs von Lambert Grasmann fand ein Museumsabend im Kröningersaal statt. In Veröffentlichungen und Anlässen dieser Art ziterte er überzeugend von George Santayana (1863-1952) spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller „Wer sich an die Vergangenheit nicht erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen!“

Der Heimatverein für den Altlandkreis Vilsbiburg trauert um seinen langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Peter Barteit.

30 Jahre war er Vorsitzender für den Heimatverein. In dieser Zeit wuchs die Zahl der Mitglieder auf mehr als 500 an.

Er hat sich in außergewöhnlicher Weise um unseren Verein verdient gemacht. Seiner Leitung und Voraussicht ist zu verdanken,

dass Museumsleitung und Museumsteam so erfolgreich tätig sein konnten und können. In der Geschichte des Heimatvereins

nimmt Peter Barteit einen herausragenden Platz ein.