„Mit heiliger Gewalt ins Herz der Zuschauer“ – Vilsbiburg als Passionsspielort vor 100 Jahren-Vor genau hundert Jahren wurde in Vilsbiburg das Marienfestspiel erstmals aufgeführt.

Passionsspiele in Neumarkt/Oberpfalz, in Thiersee/Tirol, in Oberammergau, in Vilsbiburg … Passionsspiele in Vilsbiburg? Passionsspiele, die das Leiden Christi ins Zentrum […]

2. Bericht:  Schlacht bei Mühldorf 1322

» • Exkommunikation – Kirchenbann – Interdikt – Der Kirchenbann über die Landshuter Herzöge 1322 – Die Schlacht bei Mühldorf […]

Ein „Hingucker“ am Stadtplatz Museums-Schaufenster: Bilder einer außergewöhnlichen Grabungsaktion

Das Schaufenster am Heimatmuseum, in dem Mitglieder des Heimatvereins unter Leitung von Fritz Lingott immer wieder interessante alte Fotografien zu […]

Stadtrundgang zur Architekturgeschichte mit Andrea Ideli am Sonntag, 3. Juli 2022, Treffpunkt Vilsbrücke um 14:30

Der gut einstündige Rundgang beginnt am Sonntag um 14.30 an der Vilsbrücke. Die Teilnahmegebühr beträgt 3 Euro für Erwachsene, Kinder […]

Stadtrundgang am 5. Juni 2022 14:30 Uhr

Sonntag, 5. Juni 2022, 14.30 Uhr Stadtrundgang durch Seyboldsdorf mit Sabine Kohler Treffpunkt ist vor dem neuen Friedhof (Klosterweg) in […]

Frühe Zeugnisse: Velden im Spannungsfeld der Seßhaftmachung

Die Einwanderung und Seßhaftmachung der ersten Siedler und Bauern dürfte an der oberen Vils vor etwa 7.500 Jahren geschehen sein. […]

▪ Weiler Vils, Landkreis Landshut, Markt Geisenhausen

Pfarrei Geisenhausen •  Katholische Kirche Sankt Georg Hoch über dem Tal der Kleinen Vils, nahe der alten Handelsstrasse von Altfraunhofen […]

Das Vilsbiburger „Pfarr Gottshaus Sall Buch“ vom Jahr 1601

Für das Buch „Die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt Vilsbiburg“ hat der Autor Peter Käser das Aufschreibbuch, Saalbuch genannt, das sich im […]

Die wiederentdeckte Figur des Heiligen Erasmus von Herrnfelden

Ein bislang im Fotoarchiv des Heimatvereins unbekanntes Bild mit der Darstellung einer Figur im Bischofshabitus kann nun durch die Recherche […]