Heimatmuseum Vilsbiburg   ∙   Kröninger Hafnermuseum

Sie sind hier: Home 

05/07/19

Derzeitige Sonderausstellung „Oha! H2O - Vilsbiburg und das Wasser“ vom 1.Juni 2019 bis 15. März 2020

Genau vor einhundert Jahren konnte nach langer Diskussion die zentrale Wasserversorgung in Vilsbiburg gebaut und in Betrieb genommen werden – nicht nur aus hygienischer Sicht war dies ein Meilenstein in der Entwicklung des Marktes. Die Wasserversorgung revolutionierte nicht nur die Hausarbeit, sondern auch Handwerk, Gesundheit und Wohlbefinden.

Über die Bedeutung des Trinkwassers hinaus nähert sich die neue Jahresausstellung des Heimatmuseums Vilsbiburg dem facettenreichen Thema "Wasser" von ganz verschiedenen Seiten, denn der kleine Fluss Vils prägte alles Leben, die Siedlungsgeschichte, die bauliche Entwicklung, die Freizeit und Arbeit.

Samstag, 1. Juni 2019 10.00 Uhr Eintritt frei

Begleitprogramme

Faltblatt

Buchbestellung

Bilder von der Eröffnung

Video von idowa.plus

 

 

06/11/19

Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 8. September 2019

„Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur"

Wir setzen das diesjährige Motto in Form von drei verschiedenen Stadtrundgängen um. Sternförmig bewegen wir uns dabei auf das Museum zu und lassen den Tag im Spitalgarten ausklingen.

Rundgang Nr. 1 "Stadtplatz": Ein etwa einstündiger Rundgang wird die Häuser und das veränderte Erscheinungsbild besonders der Fassaden über die letzten Jahrhunderte in den Blick nehmen.

Rundgang Nr. 2 "Friedhof und Stadtplatz": Ein etwa 1,5-stündiger Rundgang wird bei der Pfarrkirche beginnend zunächst auf den Friedhof führen, wo Grabsteine und Grabmale eine ganz eigene Geschichte von Kunst und Architektur erzählen. Anschließend führt der Rundgang über die obere Stadt und den Stadtplatz zu den Häusern der wichtigsten Bürgerfamilien, deren Grabstätten zuvor besichtigt wurden. Auch dieser Rundgang endet im Spitalgarten.

Rundgang Nr. 3 "Stadtplatz für Kinder und Familien": Ein etwa einstündiger Rundgang über den Stadtplatz, verbunden mit einigen Rätsel- und Mitmachstationen gibt einen Überblick über die Architekturgeschichte der Stadt.

Sonntag, 8. September 2019
14.00 bis 17.00 Uhr

Die Teilnahme an allen Angeboten des Tags des offenen Denkmals und auch der Eintritt ins Museum sind kostenfrei und ohne Anmeldung.

 

 

Heimatfahrt am 22.September 2019

Foto P. Käser, Heilig-Blut-Kirche.JPG

Auch in diesem Jahr hat unser Mitglied Peter Käser wieder eine Heimatfahrt für die Mitglieder des Heimatvereins geplant. Die Ziele sind:

Neufraunhofen: Kirche St. Johannes,
Altdorf bei Landshut: Heimat- und Archäologie-Museum,
Kirche Heilig Blut bei Landshut.

Bei einem gemütlichen Abendessen im Gasthaus Oberloher in Geisenhausen werden wir den Tag ausklingen lassen.

Sonntag, 22. September 2019
Abfahrt 12:00 Uhr bei der Stadthalle

Das Standardwerk

Das Buch von Lambert Grasmann.

Die Hafner auf dem Kröning und an der Bina.

Zur Buchbestellung

11/23/14

"Ehrenamt bringt für Aktive Vorteile” Heimatverein treibt Personalwechsel voran

Der Heimatverein und das Museum brauchen weiter ehrenamtliche Kräfte. Es haben sich zwar schon mehrere jüngere Leute bereit erklärt, auch künftig aktiv mitzuarbeiten. Doch sind für eine gute Zukunft noch einige Verstärkungen notwendig. Interessenten melden sich am besten an einem Dienstag ab 19:30 Uhr im Heimatmuseum.


Zum Weiterlesen

Die Arbeit im Heimatmuseum ist vielgestaltig und daher so interessant
Mal geht es rustikal und staubig zu,
dann sitzt man wieder konzentriert über alten Urkunden oder am Computer.
© Heimatverein Vilsbiburg e.V.  | Kontakt  | AGB  | Datenschutz  | Impressum