Sankt Salvator auf dem »Herrnberg« bei Binabiburg

Eine Recherche im Internet brachte ein Münchner Ehepaar auf die Spur: Das Deckenfresko in der Binabiburger (Gde. Bodenkirchen) Nebenkirche Sankt […]

Die Aktienbrauerei an der Veldener Straße

Es muss ja nicht gleich Biersuppe zum Frühstück sein …!

2001 schloss als letzte die Aktienbrauerei Vilsbiburg

Dietelskirchen

Das Bild ist von „Unser Vilstal“

Die Sterbebildersammlung im Museum Velden

Pfarrer GR Gabriel Kreuzer hat die Sterbebilder, die im Veldener Museum gesammelt werden, digital aufbereitet und alphabetisch in eine Datei […]

Geschichtliche Forschungen zur Geschichte von Velden

von Pfarrer Fr. X. Oßner Franz Xaver Oßner, geboren am 04.08.1911 in Schrankbaum bei Vilslern, Gde. Neufraunhofen, ist der Verfasser […]

Kirche Mariä Himmelfahrt in Bonbruck

Sie ist eine der vielen Mariä Himmelfahrtskirchen mit dem Patroziniumstag 15. August. In der Matrikel von 1665 hat die Kirche […]

Wo stand der Veldener Königshof – vielleicht keine Hypothese!

Stand der historische Verwaltungshof gleich neben der Pfarrkirche? Dr. Erich Stahleder schreibt 1973 in „1200 Jahre Velden“: Den Aufschreibungen in […]

Die früheste Nennung von Velden an der Vils im Jahr 773.

Die früheste Nennung von Velden an der Vils im Jahr 773. Velden, als „feldin“ am 13. September 773 in einer […]

Frühe Zeugnisse

Fundobjekte bei Hofbruck, nördlich von Velden
Finder:
Archäologische Feldforschung
Josef Kilian, Vilsbiburg.