ULRICH HACKH, Stifter der Vilsbiburger Spital – Katharinenkirche

Zu den Anfängen der Vilsbiburger Spitalkirche Die derzeit früheste Nennung der Vilsbiburger Spitalkirche St. Katharina neben dem Stadtturm, ist das […]

Vilsbiburg: Eine Wittelsbacher Stadt- und Kirchengründung

In drei Abschnitten wird versucht, Stadt und Kirche im Lichte einer Wittelsbacher Gründung zu sehen. In einer zweiten herzoglichen Stadt-Gründungswelle […]

Hans Kienberger – Pfleger und Landrichter in Vilsbiburg

und sein verschollenes Grabmal. Hans Kienberger, der Erbar und Weise, war Vilsbiburger Landrichter, Pfleger, Rat und herzoglicher Kastengegenschreiber. Von 1467 […]

Die Glocken der Stadtpfarrkirche Vilsbiburg und ihre Geschichte.

Im Vilsbiburger Pfarrarchiv befinden sich viele Unterlagen über unsere geschichtsträchtige Pfarrkirche. Die 73 Meter hohe Turmanlage mit den zurzeit acht […]

1955 wurden die Chorfenster der Stadtpfarrkirche Vilsbiburg erneuert -Farben für die Seele

In der Vilsbiburger Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt befinden sich 27 Kirchenfenster welche eine interessante Geschichte haben. Der Kunstmaler Heinrich Diermeier aus […]

Das Grabmahl des Christoph Hackh in der Stadtpfarrkirche Vilsbiburg

Sie waren Richter, Pfleger, Kastner und Amtmänner, die Herren Hackh von Vilsbiburg, Geisenhausen und Haarbach. Sie hinterließen uns manch´ schönes […]

Saalbuch (Aufschreibbuch) aus dem Jahr 1591

Im Archiv der Stadtpfarrkirche Vilsbiburg befindet sich ein altes Aufschreibbuch, ein so genanntes Saalbuch, aus dem Jahr 1591 Im Saalbuch […]

Ein Zeichen der Barmherzigkeit

Pfarrer Magister Caspar Westendorfer stiftete 1476 das Vilsbiburger Heiliggeist-Spital. Stadtplatzseitig befindet sich neben dem Stadtturm am Spitalgebäude, dem heutigen Vilsbiburger […]

Heinrich Ersinger 1456 Landrichter von Vilsbiburg

Die Stifterdarstellung auf dem Sebastianifresko in der Pfarrkirche Im Inneren der Vilsbiburger Pfarrkirche befindet sich an der nördlichen Wand im […]